Die HSE - Bau und Betrieb einer 12,5 Zoll Gartenbahn

Bitte tragt Eure Fahrbetriebs-/ und Veranstaltungs-Termine 2020 im Kalender ein.
  • Fertig eingerichtet...



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    ... und mit dem nächsten Zug kommt auch schon der Besuch ;-)


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Der Weg ist das Ziel ;)

  • Moin!


    Das hat sich die Lok auch nicht erträumt das sie mal sooo viel Strecke und soo viele Transportaufgaben bekommt!


    Weiter so!


    Gruß Timo

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Schrauben drehen Muttern drehen
    Mit ölverschmierten Flossen in der Werkstatt stehen
    Willst du ran die Trophäen
    Dann musst du erstmal richtig an den Schrauben drehen!

  • Ja Timo -


    'ist in ihrem Schaustellerleben zwar viel herumgekommen - aber immer nur im Kreis gefahren :-D


    Hier gehts gemächlich an der Wildblumenwiese vorbei - Rasenschnitt zum Kompost bei "Süd-End":


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    Der Weg ist das Ziel ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von Rudiratzrutz ()

  • Kürbisernte


    Da ich nicht schnell genug war, ein fliegendes Gleis mit Kletterweiche zum Kürbisacker zu verlegen(wie beim Osterfeuer), gab es einen kombinierten Verkehr:


    Mit Trecker und Anhänger vom Acker zum nächstmöglichen Punkt am Streckengleis(dort, wo während des Osterfeuers die Kletterweiche lag) :-)


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Der Weg ist das Ziel ;)

  • Aktuell gibt es wieder eine Baustelle mit Zugeinsatz.


    Eine Trennwand in der Wohnung musste für einen Durchbruch weichen.

    Die Kalksandsteine ließen sich relativ einfach von Putz und Mörtel befreien - können somit wiederverwertet werden.


    Über ein Brett werden die Steine nach draußen geschoben und auf den Zug verladen.

    Dank Schuppen-Anschlussgleis können die Steine direkt zum Zwischenlager im Schuppen gebracht werden:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Der Weg ist das Ziel ;)

  • Grüße Dich

    Ja gut das man ein gescheites Transportgerät 😉 hat und es sinnvoll einsetzen kann.

    Auch ich habe schon einige Transportleistungen durchgeführt.

    Noch viel Spaß bei der Arbeit!


    Gruß Michael

  • G A R T E N - BAHN im wahrsten Sinne des Wortes ! Da fragt man sich doch gleich : WIESO DENN NICHT ??? Leider ist mein eigener Garten zu klein für eine eigene 5 Zoll Feldbahn, aber die Idee hat grundsätzlich etwas für sich !


    Gruß Joe

  • Trotz Corona: Hochbetrieb bei der HSE!

    Verladung und Abtransport von Strauchschnitt aus dem Garten


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Der Weg ist das Ziel ;)

  • G A R T E N - BAHN im wahrsten Sinne des Wortes ! Da fragt man sich doch gleich : WIESO DENN NICHT ??? Leider ist mein eigener Garten zu klein für eine eigene 5 Zoll Feldbahn, aber die Idee hat grundsätzlich etwas für sich !


    Gruß Joe

    Dieter Wöllner ("Dieters Bahn") hat auch nur einen kleinen Garten und wenige Meter 7 1/4 Zoll Gleis - aber beachtlichen Bahnbetrieb ;-)


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Der Weg ist das Ziel ;)

  • Weist du, Rudi, ich bin ja etwas dekadent : Wer die Möglichkeit hat, einen Vereins -Rundkurs von 750m zu benutzen, dem kämen mögliche 30 m im eigenen Garten einfach z u w e n i g vor , Zumal das Haus an der rückseitigen Grunstücksgrenze steht und deswegen nicht von einem Gleisoval mit passenden Radien umrundet werden kann.


    Gruß Joe

  • Hallo Joe,


    es ist, egal wie groß die Vereinsanlage ist, immer praktisch, eine Strecke im Garten zu haben.

    Wenn ich etwas repariert oder neu gebaut habe, kann ich gleich durchs Kellerfrnster raus auf die Anlage.

    Die Werkstatt ist direkt in Reichweite.

    Vorher hab ich es einmal geschafft, zur Anlage zu fahren und ein wichtiges Teil zuhause zu vergessen. Das war ein "Spaß".

    Auch für einen Fahrtag ist die Anlage ausreichend, auch wenn es nur 80m Gleis sind: Oval mit 2 Überholgleisen und einem Anheizgleis.

    Alle weichen über Taster mit Fahrstraßenautomatik (selbst gebaut).

    So kann man auch allein ein paar Runden drehen, ohne zum Weichenstellen absteigen zu müssen.


    Ums Haus fahren wäre auch mein Traum gewesen, aber es steht leider auch an einer Seite direkt an der Grenze.

    (vielleicht doch irgendwann ein langer Tunnel???9

    ;-)


    Viele Grüße


    Holger

    Fueled by coffee, powered by steam.

  • Weist du, Rudi, ich bin ja etwas dekadent : Wer die Möglichkeit hat, einen Vereins -Rundkurs von 750m zu benutzen, dem kämen mögliche 30 m im eigenen Garten einfach z u w e n i g vor , Zumal das Haus an der rückseitigen Grunstücksgrenze steht und deswegen nicht von einem Gleisoval mit passenden Radien umrundet werden kann.


    Gruß Joe

    Dieters Bahn hat kein Oval, sondern "nur" eine Strecke mit einer Abzeigung - ich meine, es sind 20m(wobei eine Strecke von A nach B wohl eher dem Vorbild entspricht als ein Oval). Allerdings hat er wahrscheinlich keine Vereinsanlage in der Nähe - da bist du im Vorteil ;-)


    In seiner Bildergalerie befindet sich auch der Streckenplan:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Der Weg ist das Ziel ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von Rudiratzrutz ()

  • Wenn du nicht so eine seltene Spurweite hättest, könntest du dein Eisenbahn- Equippement ja auch in Emden bewegen, Rudi: Esens ist gar nicht so weit von Emden entfernt wenn man bedenkt, dass einige Vereinsmitglieder aus Haselünne , Bremen und Hamburg stammen. Die Kameraden nehmen echte Fernreisen auf sich , um etwas Eisenbahn spielen zu können Dafür gebührt ihnen ein :thumbup:

    Gruß Joe