Heizrost Edelstahl

Bitte tragt Eure Termine 2019 im Kalender ein.
  • Hallo @


    ich habe mal vor Jahren eine Edelstahlrost gekauft , nun ist ein neues fällig , selber bauen okay , kennt jemand einen Lieferanten .

    Ich kann meine Quelle von damals nicht finden . Hat jemand eine Idee


    Andreas

  • panki

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Besten Dank an euch , ich werde mich mal schlau machen bei den genannten Quellen .


    Andreas


    kennt jemand diese Art , das hatte ich in den letzten Jahren im Einsatz

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Waldenburg, Tssd,"Spreewald v.W.Kolb",*Ed3/4-Balson*

    5 Mal editiert, zuletzt von Andreas WB ()

  • Hallo ,

    vielen Dank euch allen .

    Habe von einem Forumsmitglied Niro Flacheisen bekommen .

    Diese mit Löcher versehn , Gewindestange und Abstandhalter ( Niro Muttern ) dazwischen und zusammen geschraubt.

    Mal sehn wie das Feuer brennen wird.

    Andreas

  • Hallo Andreas

    Es wäre nett, wenn Du eines Tages über die Langzeiterfahrungen mit dem Niro-Rost berichten könntest.

    Ich hatte einst mit Anlagenteilen aus Niro-Stahl zu tun, deren Korrosionfestigkeit bei hoher Temperatur deutlich abnahm. An die MaterialNr des Materials kann ich mich aber leider nicht mehr erinnnern.

    Es könnte ja sein, daß Dein Rost nicht solange lebt wie erwartet. Im UK werden Rostplatten mit Stäben aus trapezförmigen VA angeboten. Diese halten länger als erwartet, aber nur wenn sie nicht durch ungleichmäßige Glutverteilung verzogen waren.

    Gruß

    Johannes

    WARNING: Not available in stores. Guaranteed not to rust, fade or lose color. Your mileage may vary. May not be suitable for the intended purpose. Refunds limited solely to the amount paid for this information. Do not eat.

  • Hi Jungs,


    da kann ich beruhigen, wenn das Material der Wahl 1.4828 (Thermax) ist , ist der Rost sehr langlebig,in der Y6b ist der Rost jetzt 10Jahre in Benutzung.

    Gelegentlich muss mal gerichtet werden,sonst gibt es keine Probleme.


    Grüße

    Christian

    Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein Zug sein !!! :D Ich bin der Fräser Eilig, was ich nicht fräs das feil ich.... Genitiv ins Wasser weil es Dativ ist :pinch:

  • Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.




    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Andreas






    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    so hier noch der Vergleich das neue und das alte Rost

    Waldenburg, Tssd,"Spreewald v.W.Kolb",*Ed3/4-Balson*

    2 Mal editiert, zuletzt von Andreas WB ()