Langer Heinrich Reloaded

  • Liebe Foristi,

    ich möcht euch mit diesem Thread auf ein Highlight ,des Jahres 2019 aufmerksam machen.

    Unser Verein der DBC-Taunus , hat nach langer Planung endlich einen Termin 9-11.5.2019 für dieses Event gefunden.


    Schaut mal in den Link da ist alles beschrieben.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.



    Viel Spaß beim stöbern und beim eintragen in den Kalender;)


    Schönes Wochenende

    Christian und der DBC-Taunus

    Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein Zug sein !!! :D Ich bin der Fräser Eilig, was ich nicht fräs das feil ich.... Genitiv ins Wasser weil es Dativ ist :pinch:

    5 Mal editiert, zuletzt von Steamchris ()

  • Steamchris

    Hat das Label Veranstaltungshinweis hinzugefügt
  • Moin,


    klar stimmt der Termin.:) Einen Tag vorverlegt, da Sonntag Publikum- Fahrtag ist.


    Christian

    Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein Zug sein !!! :D Ich bin der Fräser Eilig, was ich nicht fräs das feil ich.... Genitiv ins Wasser weil es Dativ ist :pinch:

  • Mahlzeit,


    denke so lange der Platz es noch her gibt... :)...oder bis 15.4. , wenn es so weiter geht bestimmt viel früher....die Teilnahme ist recht groß.


    Grüße

    Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein Zug sein !!! :D Ich bin der Fräser Eilig, was ich nicht fräs das feil ich.... Genitiv ins Wasser weil es Dativ ist :pinch:

    2 Mal editiert, zuletzt von Steamchris ()

  • Hallo Chris,


    muss man sich als normaler Besucher auch anmelden oder ist die Veranstaltung öffentlich?


    Vielleicht solltet ihr mal die Besitzer dieser beiden 44er informieren, dann könnte ein richtiges Jumbotreffen werden:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Grüße Dirk

    M.A. Verick:
    Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen sind die Massenmedien. Denn sie zerstören den Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen, und ersetzen diese mit Angst, Misstrauen, Schuld und Selbstzweifel.

  • Live noch nicht, deshalb wünsche ich mir das :)

    M.A. Verick:
    Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen sind die Massenmedien. Denn sie zerstören den Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen, und ersetzen diese mit Angst, Misstrauen, Schuld und Selbstzweifel.

  • Hallo Dirk,


    dann solltest Du mal nach Schackendorf nahe Bad Segeberg kommen. Da gehört Mehrfachtraktion fast schon zum Alltag.


    Hier noch mal das Quartett auf der "Schiefen Ebene von Schackendorf"


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Hallo Chris, ist die Aufnahme gelungen?


    Gruß Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,


    ja ist sie, du kannst sie in deinem Thread " Mehrfachtraktion" ansehen ;)


    Grüße

    Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein Zug sein !!! :D Ich bin der Fräser Eilig, was ich nicht fräs das feil ich.... Genitiv ins Wasser weil es Dativ ist :pinch:

  • Hallo Kollegen....



    BITTE NICHT MEHR ANMELDEN....VERANSTALTUNG IST BEREITS VOLL...ICH BITTE UM EUER VERSTÄNDNIS.



    Grüße

    Christian

    Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein Zug sein !!! :D Ich bin der Fräser Eilig, was ich nicht fräs das feil ich.... Genitiv ins Wasser weil es Dativ ist :pinch:

  • Zum Einen weiß der Kundige, dass mit einem "Jumbo-Treffen" weder "Elephanten von BALSON oder der SBB oder 5-Kuppler woher auch immer" gemeint sind;

    sondern ganz konkret die 3-Zyl. Baureihe 44 der DR/DB/DDR-DR.


    Selbst aus einer 4-fach-Bespannung aus Reko-50er/52er, 52er, ... :

    Wird genau kein "Jumbo-Treffen" - is so ;-) .


    Überdies blieb die Frage unbeantwortet, ob man auch ohne Anmeldung vorbeischauen kann :-o ... !


    Schönen Sonntag;

    Jedenfalls und Allen

    und herzlichen Gruß


    Gerald

    :love: ... Gerald "GeGa" Buschan - der DAMPF-Bahn-Freak & ZENSUR-Allergiker ... !
    Orthographie: Ned imma frei erfundn & Ähnlichkeitn mit div. Regeln daher unvameidbar!
    Ceterum censeo: Das LEBEN ist schöööön - grundsätzlich !!!

  • Hallo liebe Eisenbahnfreunde,

    vielleicht kurz zur Erläuterung ein paar Sätze von mir zum Thema "Event Langer Heinrich" und ob dies eine öffentliche Veranstaltung ist oder nicht und was sind die Hintergründe.


    Nun es haben sicher die meisten mitbekommen das der DBC Taunus nun nach 3 Jähriger Bauzeit in der letzten Saison Neueröffnung hatte, pünktlich zum 40 Jährigen Jubiläum.

    Traditionell haben wir unser Maifest rund um Muttertag , ab dem Donnerstag vor dem "Fahrtags" Sonntag geöffnet, dies für eine reine Insider Veranstaltung bis zum Samstag. An diesen Tagen geht es rein um das Eisenbahnspielen.

    Am darauffolgenden Sonntag haben wir dann den öffentlichen Fahrtag mit Publikumszügen und unseren Besuchern aus Oberursel.


    Wir haben entschieden diese Tradition weiter zu führen, der Event "Langer Heinrich" wird der Erste Termin sein mit dem wir in 2019 starten. In den Folgejahren werden dann entsprechend weitere Events organisiert, dies unter den verschiedensten Mottos.

    Diese Events werden vorerst immer rund um das Maifest geschehen, darüber Hinaus sind auch weitere Veranstaltungen über das Jahr verteilt denkbar, wir werden darüber zur besseren Planung rechtzeitig informieren.


    Wir müssen die Anzahl der Teilnehmer leider begrenzen, was den Umständen der Logistik geschuldet ist. Wir wollen allen registrierten Teilnehmern Parkmöglichkeiten für Wohnmobile etc bieten, gleichermaßen die Möglichkeit ausreichend zu spielen/ abzustellen und natürlich müssen wir das Catering planen, wir bitten dafür um euer Verständnis.


    Der Muttertags Sonntag ist natürlich für alle offen, in der Regel sind da noch die meisten Teilnehmer des Events dabei, um mal an Ihren Maschinen zu testen wie sich so ein voller Oberurseler Zug den Berg hinauf anfühlt :-).


    Ich hoffe das hat zum Verständnis beigetragen.


    Viele Grüße

    Andreas Kahlert

    Vorsitzender DBC Taunus

  • Hallo Veranstalter,


    es wäre schön, wenn Ihr denjenigen, die sich angemeldet haben, über die Website oä. ein Feedback zukommen lassen könntet, ob die Anmeldung eingegangen und der Anmelder auch zur Veranstaltung zugelassen ist.

    Vielleicht könnt Ihr das ja für die nächste Veranstaltung unmittelbar auf der Website einbauen und als Anmelder würde man nicht im dunkeln tappen..

    Das erspart Euch vermutlich auch ettliche Rückfragen


    Beste Grüße


    Kourosh

  • Hallo Koroush,

    guter Hinweis, das ist auch geplant, auf der Webseite sind ja schon ein Paar Teilnehmer genannt mit deren Zustimmung. Wegen des Datenschutzes wollen wir Teilnehmerlisten wenn nicht expliziet von den einzelnen Teilnehmern genehmigt nicht freigeben.

    Die Teilnehmer bekommen aber noch Infos zu Anfahrt, Logistik etc.


    VG Andreas

  • Ich hab die Bestätigung heute bekommen

    Die Bestätigung hat jetzt jeder, der sich angemeldet hat, bekommen - außer diejenigen, mit denen ich bereits persönlich gesprochen habe.

    Alter Man ist kein D-Zug ;). Seht es mir nach, wenn die Bestätigung der Anmeldung nicht sofort erfolgen, sondern ein paar Tage dauern können.


    Viele Grüße

    Ralph