Beiträge von GeGa_DampfBahnFreak

    *** Antworten:

    Direkt im Zitat!



    . *. *. *.


    Wollte Bilder raufladen - ging aber nicht, weil zu groß.

    Aber is eh egal - irgendwann wird's mal passen;

    Dankeschön jedenfalls für Euer Interesse!

    Nettes Gerät.

    Hast Du mehr Fotos?

    Das Bild is aus'm Internet!

    Der "Verbindungs-Mann" zu den "Kauf-Interessenten" hat es ausgegraben - samt den (echten/richtigen!) Daten der Lok und dem Besitzer ... !

    Lediglich aufgrund und auf Basis, meiner Postings oben - die ich allerdings - typisch "GeGa" halt ;-) - genau soooooo und nicht anders, verfasst hatte ...

    ... *GuuuuT er Mann der* ;-) *BEIDE Daumen HOCH* .


    Zu gegebener Zeit, werden aktuelle Bilder folgen;

    und womöglich auch mehr an "Berichten" - wer weiß ;-) ......


    Herzlichen Gruß

    vom Wörthersee


    Gerald

    Zurück zum Thema!


    Zumindest eine der Beiden ...

    ... wird wohl ein neues Zuhause bekommen und - so vermute ich mal - auch "irgendwannmal" wieder Dampf machen und Fahren können;

    und was mich gaaanz besonders freut:

    Dieser Beitrag hier, hat die Kontakt-Aufnahme zu den Interessenten erst ermöglicht *freu* ... .


    Zwar ist "die Ecke aus der sie kommen" nicht völlig überraschend - aber selbst diesen Menschen und "Verbindungs-Mann" kenne ich ausschließlich über dieses Forum und seine Performance hier und ein kurzes Pläuschle bei einem EDHT ... .


    Das Forum hier, kann viiiiieL mehr, als es auf den 1. Blick scheinen mag und ist dementsprechend wertvoll!


    Weiß eigentlich jemand, was aus Dampf-Willi (Eisele), "Jonny G."Yorki"" - und Andren, die hier mal aktiv waren - geworden ist ... ?!?


    Aber jetzt erstmal wieder "Ruhe im Karton";

    noch ist der Bär nicht gefangen!

    Aber ein Besuchs-Termin steht schon ... - und ich werde dabei Leute treffen, die ich schon länger bzw. lange nicht mehr gesehen habe und Neue kennenlernen!


    #DasLEBENistSchööön - grundsätzlich!


    Und am Schönsten mit DAMPF (aus Wasser!) ;-) ......

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Dabei kann ich behilflich sein ;-) ;

    wer solche Dampfloks - wie die österreichische 12.10 - von Strasshof in's Technische Museum Wien (oder 120m laaaaange Schienen für die Hochleistungs-Bahnen der DB) transportieren kann (Stichwort: 120m Schienen auf YouTube!) ...

    ... der schafft auch locker 2 600mm Dampfer von einem Vorgarten in SLO nach "Irgendwo in EU ropa" ... - aber klar:

    Für umsonst geht das auch nicht :'( ........

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Folgt definitely 😁❤️😎😇 !!!


    Ich habe es gestern erst erfahren und wollte Euch gleich mal informieren!


    Früher war hergeben keine Option;

    aber jetzt halt doch - und da wollte ich meine Freunde im Dampfe eben gleich informieren ......


    Ich suche im Handy noch Bilder aber kriege jedenfalls welche;

    ohne WischWischDingsDa und WhatsApp ist es halt etwas mühsam 😎😇😜 ... und nach LJ fahren um zu photographieren, hab ich grad keine Zeit ... .


    Aber jedenfalls bald mal folgen Details - versprochen!


    Liebe Grüße

    vom Wörthersee


    Gerald

    ... gäbe es in Slowenien abzugeben.


    Irgendjemand Interesse dran - etwa als Vorbild zum Nachbauen ;-) ... - oder kennt wer wen, der Interesse haben könnte ?!?


    Details folgen ...

    (Jedenfalls sind für beide Loks alle Papiere/Kesselbücher vorhanden!

    "Schrottpreis" ist jedenfalls zu wenig ... .)


    Gruß derweil


    Gerald

    Guten Morgen, ja, Leergewicht etwa 200 Kilo. ... ? Unsere Strecke soll max Steigungen von 2 % aufweisen.

    ihr baut awa gscheid massiv *wow* !

    Wozu genau, die unkonventionelle Federung;

    Loren sind doch auch grundsätzlich UNgefedert und das funzt ... .

    Und dann gäb's da auch noch so Silentblöcke als Stoßdämpfer ... .


    Mit neugierigem, wissbegierigem Gruß


    Gerald

    Richtig gut gemacht;

    gefällt mir sehr gut!

    Sehr gut gewählte Kamera-Positionen!


    Dankeschön für's Machen und Zeigen!

    Hoi Pascal


    Das kann ich leider nicht seriös sagen. Es lag bis auf die Laserteile alles schon bereit. Das Lasern kostete mich für 2 Garnituren 160 Franken. Der Wagen ist aber ja noch nicht fertig. Interessant ist es wohl eher wegen der schnellen Bauweise.


    Gruss Dani

    Dankeschön für diesen Thread und die Bauberichte - bitte weitermachen;

    auch unabhängig von irgendwelchen "Dreh Gestell Qualität s Diskussion n" (die ich so schlimm gar nicht fand!) .


    Ein "Laser Teile Bausatz" (plus Puffer Dreh-Teile) ;-) ...

    ... erscheint mir auch höchst interessant!


    Auch Erfahrungsberichte mit dem Waggon unter Belastung und "auf laaaaanger Strecke" wären interessant .


    Schade, dass ich diesen Thread - und jenen zum Streckenbau - erst jetzt gelesen hatte und wir einander daher in Friedrichshafen nicht verabreden konnten .......


    Herzlichen Gruß


    Gerald

    Hallo,


    Auch von meiner Seite einen herzlichen Dank an das Aufbauteam, es war eine sehr tolle Veranstaltung. Möchte auf jedem Fall in 2 Jahren wieder dabei sei.


    Kaum ist man einen Moment unaufmerksam, fährt schon jemand anderer mit der Lok.:D:DBitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Echt nette Szenen!


    Die Zimmermann 01er um nen Fuffzga ...

    ... zusätzlich zum "schnucken Auto" - dat kann wat :-o ... !

    Hallo,


    Auch von meiner Seite einen herzlichen Dank an das Aufbauteam, es war eine sehr tolle Veranstaltung. Möchte auf jedem Fall in 2 Jahren wieder dabei sei.


    Kaum ist man einen Moment unaufmerksam, fährt schon jemand anderer mit der Lok.:D:DBitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Echt nette Szenen!


    Die Zimmermann 01er um nen Fuffzga ...

    ... zusätzlich zum "schnucken Auto" - dat kann wat :-o ... !

    Ich finde es total schade, dass Du Dein "Zeug" laufend verkaufst und auch, dass Du bis auf Weiteres nicht mehr zum Fahren kommst.

    Man muss ja nicht eine eigene Anlage haben, um zu fahren;

    in Friedrichshafen hat Dein Fehlen jedenfalls eine große Lücke hinterlassen!


    Deine Waldbahn-Spielereien wären auf jeder(!) einschlägigen Messe ein Highlight 1. Güte - jedenfalls ..........


    Ganz herzlichen Gruß

    vom Wörthersee Landl


    Gerald