Beiträge von dampfblum

Bitte tragt Eure Fahrbetriebs-/ und Veranstaltungs-Termine 2020 im Kalender ein.

    Hallo zusammen,


    China wieso nicht, wenn die Qualität passt. Ich habe vor Jahren damals noch in Sinsheim ein Bausatz bei der Firma Wilson gekauft. Die Firma war (Betohnung liegt auf war!) aus England. System Bausatz, alle Monate ein Bausatz. Leider waren schon bei den Achsen meine Erwartungen zutiefst enttäuscht. Die Passung war nicht p6 auf H7, sondern eher W56 (Wurfpassung aus 56m Entfehrnung). Bei ca. 2/3 der Lieferung war die Firma dann Konkurs. Nur dank grossem Engagement des deutschen, englisch stämmigen Vertreters der heute noch im Business ist (Name kann bei mir per PN angefragt werden ) bekam ich noch den Kessel aus der Konkursmasse. Kurzum, Qualität muss passen und ein Bausatz bis zum Ende geliefert werden, dann ist die Herkunft zweitrangig.


    Grüsse René

    Werte Freunde


    In diesem Thread geht es um die Heussingersteuerung, und nicht um die Bestimmungen der Signatur. Dafür sind eigene, unendlich lange und langweilige Thread's vorhanden.


    Es gibt in den Nutzungsbestimmungen bestimmt auch ein Artikel, der das verwässern (oder verwüsten) von Threads regelt!


    Hochachtungsvoll


    René

    Hallo Freunde,


    Das System Hannibal kommt auch mit dünnwandigem U-Profil aus. 6xLöcher mit Lehre, dann Gewindeschneiden, dann (jetzt kommt der Trick) die 6kt-Schraube von unten in die Schwelle drehen. Jetzt kommt die Vormontage. Gleisprofil einlegen, Klemmplatte drauf und zum Schluss Federscheibe mit Mutter handfest drauf. Gleis legen und erst jetzt die Mutter festziehen. Und ja, richtig erkannt: das Gewinde in der Schwelle dient nur zum halten der Schraube bis das Gleis verlegt ist. Fertig.


    Grüsse René

    Hallo Martin,


    Danke für das Lob. Es braucht etwas Zeit, aber es sind noch 3(!) C5/6 im Bau und noch etliche Güterwagen. Unser erklährtes Ziel ist 2 C5/6 an der Spitze, eine Zwischenlok und eine Schublok. Ich denke, so in 2 - 3 Jahren ist es soweit.


    Grüsse

    Hallo zusammen,


    Da ja Adi den grossen Güterzug nicht auf einem Bild ablichten konnte, stelle ich hier zwei Videos ein. Leider ist die Bildqualität nicht die beste.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Die B3/4 und meine C5/6 sind "Schwestern" und wurden vom selben Erbauer gebaut. Die B3/4 hat ca. Baujahr 1975 und die C5/6 ca. 1978. Bei beiden Maschinen wurden in den letzten 3 Jahren ein neuer Kessel aus CRNI verbaut. Die Videos entstanden am Montag, 12.06 und die Loks hatten mit dem rutschigen Gleis zu kämpfen. Am Dienstag konnten wir den Zug nicht mehr ziehen, die Adhäsionsverhältnisse waren dermassen schlecht.


    Grüsse René

    Hallo,


    Also mir hat es mächtig Spass gemacht. Ich hatte einen ordentlichen Zug am hacken (25 Wagen) und die Lok hatte einiges zu arbeiten. In anbeteacht dass die Strecke auch sehr rutschig war kam dann eine Vorspannlom zum Einsatz.


    Grüsse René


    Ps.: Bei interesse stelle ich mal ein Video ein.

    Hallo Christian,


    Do lueg mole änne, bis id Schwiz? De wömmer das mole Teschte. Ganz noch em Motto, chli Spass muess si. D Schwiz esch zwor sehr chli, aber was dialekt abelangt sehr vellsitig, und de no met vier Amtssproche.


    Kleiner Scherz, mann (evt. frau) möge mir verzeihen.


    Grüsse René

    Hallo zusammen,


    Ich bin froh, dass (noch) kein Bild von Trainmountain gepostet wurde......


    Also ich für meinen Teil bin mit der gebotenen Schienenanlage zufrieden, da diese ja auch GRATIS BENUTZT WERDEN DARF !!! Aber wem diese zu öde ist trotz den vielen Bahnhöfen, 2 Umfahrungsstrecken und Zahnstangenstrecke soll sich bitte an dijenigen halten, die hier schon Ihre Meinung niedegeschrieben haben und zuhause bleiben.


    Grüsse René

    Hallo zusammen,


    Ich selber war auch schon betroffen dass meine Wagen in den Schotter mussten. Tja, ich habe dann halt dafür gesorgt, dass meine Wagen in einem anderen Zug mitfahren wenn ich selber nicht fahre.


    ABER: Es stehen immer auch tageweise Loks und Wagen am Festival herum die kaum bewegt werden. Es kann doch auch nicht sein, dass jemand an ein Fahrfestival kommt und dann sein Rollmaterial nur rumstehen lässt. Und sollte daran ein Defekt sein, na dann bitte in das Transportmittel räumen dass andere auf der Anlage Platz finden.


    Grüsse René