Beiträge von Steamchris

    Hi,


    öffentliche Fahrtage,Fahrplan auf der Internetseite siehe bei Karsten. Zuschauer willkommen, Verpflegung sehr gut, immer was los. Schau mal auf meinem Kanal bei YouTube (bra5187) dort findest du sehr viele Videos, nochmehr wenn du auf Youtube Huserland eingibst.

    Ein toller Tag mit Kind und Kegel ist dir/euch dort sicher, garantiert.


    Grüße

    Moin,


    am letzten Wochenende,haben wir mit den Modellgiganten begonnen, die Strecke und Landschaft zu bauen. Wir probieren jedes Jahr eine etwas andere Landschaft zu gestalten, die Strecke ist auf 300m gewachsen, nicht viel im Vergleich zu anderen Hallenveranstaltungen, aber die Fahrt durch die Landschaft ist ein Kontrast. Diese Woche werden die Tische noch hübsch angerichtet und am Mittwoch erwarten wir die Aussteller mit vielen schönen Modellen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Viele Grüße

    Christian

    Hoi,



    mal ein Off Topic im Off Topic.

    Da Klaus den Post ja verschoben hat, um den eigentlichen Thread nicht zu "stören", ist es da denn sinnvoll, wenn der eigentliche verschobene Post im Urpsrungs-Thread bestehen bleibt? Er ist dort doch dann immer noch Off Topic....entzieht sich irgendwie meiner Logik.



    Grüße

    Christian

    Hallo Kollegen,



    in der Messe-Zeit folgt ein Highlight dem anderen. Nach Dresden und Veldhoven , folgt nun die Intermodell in Dortmund vom 4.4-7.4.19.

    Wir, die Dampfmodellbau-Freunde-NRW würden uns wieder sehr freuen ,Euch auf unserem Stand begrüßen zu dürfen.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Wer eventuell auch mal Lust hat, sein Modell, egal ob klein oder groß, Dampf Diesel oder Elektro, stationär oder auf Schienen,bei uns auszustellen,kann uns sehr gerne auf der Messe direkt ansprechen oder sich über das Forum melden,wir würden uns freuen!


    Grüße

    Christian

    Morgen Foristi,


    gestern folgten wir der Einladung der Stoomgroup Zuid , um an der Veranstaltung Voorjaarsstoomdag teilzunehmen. Die Veranstaltung wurde das erste Mal in der neuen Location in Veldhoven abgehalten.

    Viele Modelle aus allen Sparten waren zu sehen, viele Händler und natürlich viele bekannte Gesichter aus dem Forum ,den Niederlanden und Deutschland konnte man

    begrüßen.


    Ein Dank an die Stoomgroup Zuid, Erik-Jan, sowie Sohn Martin, für die nette Veranstaltung und die gute Organisation!


    Anbei ein paar Bilder


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Grüße

    Christian

    Ui schon wieder gelöscht deine Anfrage auf die Deckel Johannes Grabsch?....schade war eine Sekunde zu spät für den Screenshot.

    Ok muss man nicht verstehen....aber gut...trotzdem jetzt bitte löschen.


    Danke

    Das Thema sollte längst gelöscht sein und bitte halte dich daran ,dass hier nur Infos zu bereits verkauften Artikeln gepostet werden sollen,so äußerte sich der Administrator.


    Sonst bitte über E-Mail.



    Bitte dieses Thema hier auch löschen....so wie bereits über Email an Klaus angefragt.


    DAS FORUM IST IN GEFAHR!!!!!


    Danke

    Mike ,


    sehr gute Idee, ich gehe völlig konform mit deinen ersten beiden Vorschlägen.

    Wahl oder auch keine ,und , den anderen Vorschlag wiederhole ich nicht ,da mir sonst wieder eine Fehde unterstellt wird die ich hier austrage. Ich denke Panki ist im Moment etwas paralysiert...geben wir ihm Zeit, er hat das Modproblem im Auge und wird sich über die Konsequenzen im klaren sein ,wenn er alles beim Alten lässt.

    So oder so werden wir alle durch das Problem hier geschwächt werden. Wenn alles bleibt, werden einige sich abwenden...wenn sich was ändert auch, wenn vielleicht auch wenigere.


    Top Beitrag Mike!!!


    Grüße

    Christian

    Guter Einwand,


    aber....


    Fakt, aus meiner Sicht, man sieht wo das Problem liegt,da muss gehandelt werden, von mir aus auch durch einen(!) neuen Moderator den Panki bestimmt.

    Man kann diese Problematik jetzt einfach nicht mehr klein reden.

    Ich für mich, schätze dieses Forum sehr, aber wenn alles so bleibt, werde ich es halten wie Hinrich , oder die Beteiligung gänzlich streichen. So macht es einfach keinen Spaß mehr.


    Das Forum lebt von aktiven Mitgliedern, deswegen kann so eine Neuwahl für den aktiven Teil sehr repräsentativ sein. Ich meine es nicht böse und völlig wertfrei,aber von stillen Mitlesern hat keiner was.


    Lieben Gruß

    Christian

    Hallo Klaus,


    ich fände es sehr schade und fragwürdig wenn du jetzt mit der Mod-Wahl wieder zurück rudern würdest. Es wäre ein klares Zeichen deinerseits und für die Stimmung im Forum ebenfalls sehr gut!! Man ließt doch eindeutig wo der Knackpunkt liegt,und die Umfrag tendiert auch in diese Richtung. Sogar Mods mit langjähriger Erfahrung nennen das Kind beim Namen.


    Viele Grüße,lass uns nicht hängen!

    Christian

    Hallo,

    ja sehe ich genau so und bin in gleicher Situation. Ich habe aber die Hoffnung,dass es diesmal etwas gebracht hat hier auf die Barrikaden zu gehen. Man kann Jonas bestimmt wieder wählen, oder Panki behält ihn direkt,was ich sehr begrüßen würde, schließlich gingen von Jonas , soweit mir bekannt,noch nie irgendwelche Probleme aus.

    Ich denke mit neuem Wind in der Mod-Abteilung werden einige wieder mehr Lust bekommen und das Forum ,somit attraktiver werden würde.


    Hoffnungsvolle Grüße

    Christian

    Nabend,


    ein Blick auf die Achslager , Federung und Ausgleichshebel, diese werden später mit dem Achsausgleich der Treib- und Kuppelachsen verbunden, somit zieht sich der Ausgleich von der 1. Achse bis hin zur letzten Achse des Nachlaufgestells.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Auf bald

    Christian