Beiträge von panki

    Zwar hat Greta T. keinen Einfluss auf den Klimawandel - versucht lediglich verzweifelt und mit all ihren Kräften, die Entscheidung s Träger und die breite, träge Masse von der Notwendigkeit der Umkehr zu überzeugen (vermutlich eh vergeblich, wie ma sieht ... ) - aber auch ich zweifle daran ...


    ... dass in den nächsten 111 Jahren nochmal ein “sibirischer Winter“ über die Neckar Auen (und auch nicht über Sibirien; am Rande bemerkt!) hereinbricht;

    aber soll sein ... - hat das tiefe Graben auch noch einen andren Grund;

    oder wird tatsächlich mit wochenlangen Frost Perioden (weit jenseits von -10°C !) gerechnet ?!?

    ...die nächste Eiszeit kommt bestimmt. Ist nur eine Frage der "Zeit".

    Derzeit wird auf der Anlage eifrig gearbeitet. Ein paar Bilder hierzu:
    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Baustelle vom Straßendamm aus.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Abdeckung der Baugrube

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Aushub "frostsicher", 80 cm


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Chef bei der Arbeit


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Anfuhr des Aushubs mit Bauzug


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Aufnahme der Mulde mit Stapler


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Leeren der Mulde


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Aufsetzen der leeren Mulde


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Hinten altes Aushub-Material, vorne neues Material.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Hohlsteine warten auf Verlegung.

    Hoi liebe Foristi
    ich miste weiter aus und trenne mich von:
    Wittmann, Der Gartenbahner
    4/95
    6/95

    1/97

    2/97

    3/97

    4/97 2x

    5+6/97 2x
    1/98

    Rest war ausgeliehen und fand nie mehr den Weg zurück.


    GARBA /RAbensdorf

    Erstausgabe 1/96

    97 1-4

    98 1-4

    99 1-4

    00 1-4

    01 1-4

    02 1-4

    03 1,2,3

    04 1,2

    08 1-4

    09 1,2,4

    Rest war ebenfalls ausgeliehen und fand den Weg nicht mehr zurück.

    Bitte per PN oder email ein Angebot machen, vielen Dank. Wir werden uns bestimmt einig.

    Liebe foristi
    ich miste gerade und fand eine gut bebilderte Bauanleitung aus dem Vollen in Französich. Construisez une locomotive DECAUVILLE von A. Gothier C. VAillant.
    Da benötigt man nicht mal unbedingt eine Zeichnung.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Hoi liebe Foristi
    ich miste gerade aus.
    Im Keller habe ich die komplette hardware für eine Umrüstung einer mech. Drehbank zu einer CNC drehbank oder CNC Fräse.
    PC Dreh für win /Dos. Gibt es auch moderner.
    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.
    Steuerung komplett für 3 Achsen und zusätzlich Drehzahlsteuerung für Drehbank. Schrittmotoren, Zahnriemn Kabel. Leider kam es nie zum Umbau.

    Die Software ist auf Disketten, die iregndwo noch rumliegen müssten.
    Auf Anfrage mache ich genauere Bilder der Teile.

    Hoi liebe Foristi
    ich miste gerade meine Hobbyschränke und fand:
    Bauanleitung und Anleitung mit Zusammenbauzeichnungen zum Bau einer Stainz als Bausatz von HAns Deuschle .
    Diese hatten wir im Verein zum Bausatz dazu bekommen.
    Wer gerade eine Stainz baut kann sich gerne bei mir melden. Ca. 50 Seiten , Original und als pdf gesichert.

    Hier mal die Stuart Dampfmodellmaschine (bringt ordentlich Leistung)

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Nun gehts weiter:






    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Modellbauschrauben, Modellbaunieten,Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Zeichnungen coloriert (Baugruppen) einmal klein und ein mal Original Wittmanplan.


    Ok, ich wurde nach dem Wertausgleich gefragt. NachRücksprache mit Vereins-und Forenkollegen sei ein Preis ab 1000.- plus?? € angemessen für alles.
    Bitte nennt mir Eure Vorstellung per PN oder email. Wir werden uns bestimmt einig. Wichtig ist mir, dass die Lok fertiggebaut wird und nicht auseinandergerissen wird.

    Dateien

    • DSC_2874.JPG

      (58,28 kB, 387 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Sodele, nun habe ich mal Zeit gefunden, meine , leider etwas angerosteten Schätze zu fotografieren.
    Preisvorstellung werde ich bewusst nicht einstellen, da ich weiß, was ich für die Hardware bezahlt habe.
    Was Modellbauschrauben, Gußteile, Dichtungen originalverpackt, Originalzeichnungen kosten, weiß jeder Modellbauer.
    Das Fertigen war Hobby, also das kostet nichts, da unbezahlbar, aber eine Anerkennungprämie wäre das Gefertigte schon wert,.
    Ich freue mich mehr, wenn die Lok nicht ausgeschlachtet wird, sondern fertiggebaut wird und dann auch benutzt wird.
    Es haben sich ein paar Interessierte gemeldet und ich denke, diese werden sich nun mit einem fairen Angebot direkt bei mir melden.
    Ich habe auch noch eine Stuart Double 10 gefunden, die für einen Schiffsantrieb gedacht war. Incl Zeichnungen.
    Ok, dann mal an die flugrostigen Bilder:

    Ja, das blaue war Touchierfarbe zum Anreißen. Alles wurde "per mano" gearbeitet.
    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Auf Wunsch mache ich noch detaillierte Bilder. Wie gesagt, alles Oberflächenrost aus fast 25 Jahren Sandzeit

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Manche Teile bis zu 3 mal gefertigt , 1 Paar Rahmenwangen müssten auch noch rumliegen.


    Gußteile und schon genietete Träger etc. (Alle Gußteile laut Wittmann.)


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.



    O-Ringe von Bussak Shamban , eine ganze Box voll
    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Im nächsten Beitrag geht es weiter.

    Hallo Panki,

    auf dem im Bild beigefügtem Gleisplan sieht die Streckenführung anders aus, als ich sie vom letzten Jahr kenne. Ich sehe da neben dem schwarzen Balken zwei Weichen, die meines Wissens vorher dort nicht waren und auch der obere Bogen nach rechts deutet auf eine frühere Umkehrmöglichkeit in den Bahnhof hin. Wenn das der Tatsache entspricht, verbessert Ihr nicht nur Euere Gleislage, sondern optimiert auch Eueren Streckenplan, was sich hinsichtlich der Fahrmöglichkeiten positiv auswirkt. Nichts ist langweiliger, als immer denselben Kreis zu fahren

    Gruß Wolfgang

    Da gebe ich Dir Recht. Derzeit haben wir 4 verschiedene Kreislängen /- abschnitte zum befahren.