Beiträge von Beck

Bitte tragt Eure Fahrbetriebs-/ und Veranstaltungs-Termine 2020 im Kalender ein.

    Hallo liebe Freunde und Kollegen,


    bin auf der Suche nach einem gebrauchten oder auch neuen Fahr/Bremsschalter von Knupfer oder Zimmermann.

    Falls jemand einen solchen Nockenschalter noch rumligen hat und Diesen an mich abgeben möchte, bitte einfach bei mir melden.


    Vielen Dank und viele Grüße


    Alex

    Hallo liebe Kollegen und Freunde,


    für unsrer transportable 5" Anlage suchen wir noch eine leistungsstarke E-Lok. Ein ÖBB 2095 würde in unser Konzept passen und daher die Frage an die Gemeinschaft ob jemand eine 2095 von Modellbau Fischer hat (und auch abgeben möchte) oder ob jemand einen kennt der einen kennt...

    Wir sind für jeden Hinweis dankbar.


    Vielen Dank und viele Grüße


    Alex

    Hallo miteinander,


    meine Parkbahn Kollegen und ich haben in den letzten Jahren viele Elektroloks gebaut und zwar immer mit den billigsten Motoren und Steuerungen welche man auf ebay kaufen kann. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die Steuerungen, auch wenn viele hier sagen "Finger weg" voll für unserer Zwecke reichen. Wir haben damit schon Lokomotiven für die Personenbeförderung ausgestattet und die Steuerungen halten seit Jahren so einiges ohne Probleme aus. Man muss nicht immer die teuren Profiteile aus dem Gartenbahnbau nehmen.


    Folgende Motoren nuten wir:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Folgende Steuerung nutzen wir:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Ich wünsche frohes Basteln...


    Alex

    Hallo liebe Hobbykollegen,


    für ein längerfristiges Bauprojekt (Straßenbahn für die Jugend) bin ich auf der Suche nach einem gebrauchten Fahr-/Bremsschalter von der Firma Knupfer oder der Firma Zimmermann. Vieleicht hat ja einer von Euch so ein altertümliches Teil noch irgendwo ungenutzt rumliegen und würde Dieses gern an uns abgeben. Wir würden uns sehr freuen.


    Besten Dank im Voraus und viele Grüße


    Alex

    ZU VERKAUFEN
    Unsere 7 ¼“ Diesellokomotive „Westerwald“ steht zum Verkauf.
    Länge: 135cm, Höhe: 135cm, Breite: 65cm, Gewicht: ca. 250 Kg.
    4 PS Verdampfer-Dieselmotor + Eaton Hydrostatikgetriebe (Mod. 7).
    Radsätze verstellbar von 5“ bis 15“ Spurweite!
    Die Lok versah 5 Jahre sehr zuverlässig ihren Dienst und wird nun nach Inbetriebnahme unserer größeren Diesellok verkauft.
    Im Mai 2016 wurde ein neuer Motor eingebaut und das Getriebe überarbeitet.
    Der alte Motor sowie Spezialwerkzeug, Ersatzdichtungen und Ersatzkolbenringe für die Motoren sind dabei.
    Die Batterie für die Stromversorgung wurde im September 2015 erneuert.
    Für ihr Alter hat die Lok wenig Gebrauchsspuren. Im Innern der Motorhaube hat, bedingt durch die offene Verdampferkühlung, der Lack etwas gelitten.
    Kleines Video gibt es hier:
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.
    Probefahrt bei Interesse jederzeit möglich.
    VB 5000 Euro.

    Dateien

    • 2.jpg

      (100,08 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Holger,


    schau mal unter Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. nach. Die haben immer etwas 3 1/2 zölliges auf Lager (gebraucht). Dort einzukaufen ist völlig problemlos und "easy". Schnelle Abwicklung und super freundlich... und soviel ich weiß sind sie auch 2016 in Karlsruhe...somit könnten sie bestimmt auch kostenlos nach Deutschland liefern ;).


    Grüßle Alex


    PS. Das soll keine Werbung sein... ich hab da nur vor kurzem was größeres gekauft und bin voll zufrieden mit der Abwicklung....

    Hallo liebe Kollegen,


    ich habe ein dringendes Problem! Mir ist gerade (nach dem 175sten Male reinigen) das unter dem Kessel hängende Speiseventil an einer Zimmermann 99211 kaputt gegangen. Genauer gesagt ist der obere Doppelnippel welcher das Verbindungsglied zwischen Kessel und Rückschlagventil darstellt kaputt = das Gewinde hat sich verabschiedet.
    Das Problem ist, dass die Lok am kommenden Samstag wieder laufen muss und Herr Reichert von der Firma Zimmermann müsste erst so ein Speiseventil neu herstellen, da es nichtmehr im Programm der Firma Zimmermann ist.


    Daher mein Aufruf an euch: hat jemand zufällig ein komplettes, hängendes Speiseventil übrig oder evtl. auch nur so eine Doppelnippel?


    Ich würde mich über jedes Angebot oder über jeden Hinweis sehr freuen.


    Vielen lieben Dank schonmal in die Runde!


    Verzweifelte Grüße


    Alex

    Hallo liebe "Schwingel-Fans",
    habt Ihr unter diesem Link:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    die Schwingel-Loks und Wagen schonmal begutachtet. Es gab wohl noch mehr Bauarten als nur die Westernlok.....
    Ihr müsst bei den links aufgeführten Dateien auf Schwingel drücken ^^


    Grüßle
    Alex

    Hallo Martin,
    mein Kompliment! Super geniale Konstruktion und Arbeit die du da machst. Wir bei der Parkbahn Schmiden sind auch am Überlegen einen Rollstuhlwagen anzuschaffen.... da inspirierst du uns gerade sehr :) .
    Was ist das denn für eine schnuckelige Feldbahndiesellok beim letzten Bild im Hintergrund ;) ?
    Viele Grüße
    Alex

    Hallo und einen schönen und ruhigen 2. Weihnachtsfeiertag an alle,


    also wir, die Parkbahn Schmiden, fahren mit unseren 7 1/4" Fahrzeugen auf S5 und S7 Feldbahnschienenprofilen. Und ich glaube nicht, dass alle unsere Räder noch einen gut ausgebildeten Radius am Übergang von Spurkranz zur Lauffläche haben. Allerdings muss ich meinen Vorschreibern beipflichten, dass diese Norm-Spurkranzräder aus GG der größte Pfusch sind.... auch da haben wir schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht (bröckelnde Spurkränze usw.)


    Das geht wunderbar und ohne Probleme. Allerdings lassen sich diese Profile nicht mehr so schon in die Kurve biegen... da gibt's dann schöne Ecken wenn man keine gute Gleisbiegemaschine benutzt.


    Weihnachtliche Grüße


    Alex

    Dateien

    • DSCI0052.jpg

      (57 kB, 148 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Rudi,


    das Video hab ich auch schon gesehen, weiß aber auch nicht wo das ist. Ich kann dir aber sagen, dass die ganzen Fahrzeuge und die Gleise von der Fa. Baumann und der Fa. Thul sind. Auf einer kurzen Videosequenz ist auch der Herr Baumann selbst am Regler zu sehen.


    Vieleicht schreibst du mal die beiden Firmen an und hast dann Glück und sie verraten dir mehr.....



    LG Alex

    Hallo in die Runde,


    inzwischen hat sich das Personentransport-Wagen erledigt! Vielen Dank an die Dampfbahner in Plochingen welche mir umgehend zwei Wagen zur Verfügung gestellt haben.


    Aber immer noch haben wir Platz für Gastfahrer!!!!!!!


    Alex, im Vorbereitungsstreß

    Nochmals einen wunderschönen Guten Abend in die Runde,


    wie oben geschrieben rückt unser Fest zum 5-Jährigen Bestehen unserer kleinen Parkbahn immer näher. Da dies unser erstes Fest ist haben wir nun zwei kleine Probleme, und ich hoffe hier evtl. die Lösung dafür zu finden.....


    1. Da wir viele Besucher erwarten brauchen wir noch dringend einen zweiten Wagenzug. Deshalb hier die Frage in die Runde ob uns jemand für das kommende Wochenende (21.06. + 22.06.) zwei bis drei 7 1/4" Personentransport-Wagen leihen kann. Es sollten Drehgestellwagen sein und die Räder sollten min. 20mm - 22mm breit sein (wir haben großzügige Spurerweiterungen). Die Abholung wäre natürlich durch uns.... sollte aber bis max. 100 km im Umkreis von Stuttgart sein.


    2. Wir würden uns immer noch über den einen oder anderen Gastfahrer freuen... egal ob Dampf, Diesel, Elektro, Schmalspur oder Normspur..... Hauptsache in 7 1/4" und mit den entsprechenden breiten Rädern :) .


    Ich hoffe Ihr könnt uns ein bisschen aus der Patsche helfen.... Bei Bedarf bitte einfach bei mir melden....


    Schon mal vielen Dank im Voraus


    Alex

    Hallo liebe Dampf- und Gartenbahnfreunde,


    wie schnell doch die Zeit vergeht!


    Wir, das Team der Parkbahn Schmiden fahren nun schon im fünften Jahr durch das Freizeitgelände "Lehmgrube" in Fellbach-Schmiden. Aus diesem Grund feiern wir am 21.06.2014 und 22.06.2014 ein kleines Parkbahnfest. An diesen beiden Tagen würden wir uns über den Einen oder anderen Gastfahrer sehr freuen.


    Alle Infos findet Ihr in der angehängten Einladung, auf unserer Homepage, auf unserer Facebook-Seite und bei Bedarf natürlich persönlich bei mir.


    Noch eines vorab: Da wir unseren Fahrbetrieb mit feldbahnähnlichen Fahrzeugen und dementsprechender Gleislage meistern, sollten Eure Radsätze etwas breiter als NORMAL sein (zwischen 25mm - 30mm).


    Wir freuen uns auf viele Besucher und Gastfahrer..... auch mit einem Dampftraktor kann man bei uns wunderschön durch das Gelände dampfen.


    Bis dann, Alex

    Dateien

    Hallo Stefan,


    so viel ich weiß, haben die absperrbaren Wasserständer der Fa. ZM einen Glasrohrdurchmesser von 8mm (zumindest ist das so bei meiner Pflege 99211). Was die O-Ringe angeht habe ich mir sagen lassen, dass man am besten von einem passenden Teflon-Schlauch einen Ring abschneidet und jenen dann an der Stelle des O-Ringes einbaut. So wie ich aber unsere Dampfbahnergemeinde kenne gibt's da bestimmt noch andere Lösungen.


    Alex